Branchen >> Landwirtschaft

Tierproduktion


Früher waren „ein paar Ratten auf dem Hof“ ganz normal. Heute aber lässt sich fast nachrechnen, wie hoch die Einbußen im Stall durch Ratten, Schaben, Fluginsekten und andere Schädlinge bzw. Lästlinge sind. Hauptproblem: Wenn man den Befall bemerkt, ist er schon riesengroß. Und beim Umstallen ist es dann oft zu spät. Doch was tun, ohne gleich viel Geld auszugeben? Wir zeigen Ihnen, wie ein angepasstes Monitoring aussehen kann. Was Sie selbst machen können und wo Sie auf einen Fachmann zugreifen sollten.

Die Schädlinge auf dem Acker haben Sie im Griff. Doch Vorratsschädlinge sind anders, tückischer. Es ist kein Naturgesetz, dass sie alle paar Jahre den Bestand begasen müssen. Investieren Sie einen Teil des Geldes besser in Vorsorge. Wir zeigen ihnen, wie, wo und ggf. mit wessen Unterstützung.

Biogasanlagen

Eine gute Miete ist das Kapital einer Biogasanlage. Doch erste Fälle zeigen, dass schmerzhafte Verluste eintreten, wenn Schadnager sich einmal einnisten. Kann sein dass Sie nie damit zu tun haben, kann aber auch sein dass so ein Befall Ihnen die Bilanz eines ganzen Jahres verhagelt.

Wir zeigen Ihnen, wie ein preiswertes und doch effektives Biogasanlagen-Monitoring aussehen kann. Und was Sie dabei selbst machen können (dürfen) und wo Sie auch einen Fachmann zugreifen sollten.

Wir stehen Ihnen gerne hilfreich zur Seite.

landwirtschaft-gross.jpg

Ihre Anfrage an uns

Sie haben Fragen oder wünschen eine individuelle Beratung? Kein Problem. Nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular und schreiben Sie uns. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und verstanden.
Um einen Missbrauch des Formulars zu verhindern, beantworten Sie bitte die folgende Frage:

Wieviel sind 4 plus 4
?