Sachkunde "Vogelabwehr"

Preis 300,-€ netto pro Teilnehmer

Seminarbeschreibung

Im theoretischen Teil werden zunächst die Biologie und das Verhalten der „Problem-Vögel“ besprochen und die zur Verfügung stehenden Methoden vorgestellt. Großer Wert wird dabei auf den praktischen Teil gelegt, bei dem die Teilnehmer die Möglichkeit haben mit den unterschiedlichsten Materialien und Methoden Erfahrungen zu sammeln. Die Teilnehmer dürfen die im Rahmen des praktischen Teils durchgeführten Arbeiten als Muster mitnehmen. 

Ein wichtiger Bestandteil des Kurses ist die Vermittlung der gesetzlichen Grundlagen der Vogelabwehr und deren Handhabung in verschiedenen Bundesländern. Des Weiteren wird auf die speziellen Anforderungen im Arbeitsschutz eingegangen.

Dieser Kurs kann für den Grundlagenkurs gemäß TRGS 523 angerechnet werden.

Besonderheiten

Dieser Kurs dauert 2 Tage und kann für den Grundlagenkurs gemäß TRGS 523 angerechnet werden.

Seminarinhalte

Tag 1 Grundlagen und praktischer Teil
Modul 1: Gründe für die Vogelabwehr.
Modul 2: Schäden und Gefahren durch Vögel
Modul 3: Identifikation der Vögel; Aussehen, Biologie und Verhalten
Modul 4: Verfügbare Produkte und Techniken
Modul 5: Vergrämung
Modul 6: Mechanische Verfahren
Modul 7: Konstruktion und Architektur von Gebäuden
Modul 8: Die gesetzlichen Vorgaben der Vogelabwehr
Modul 9: Praktischer Teil (1)

Tag 2 Kosten-Nutzen-Analyse, praktischer Teil / Fortsetzung
Modul 9: Praktischer Teil (2)
Modul 10: Arbeitssicherheit
Modul 11: Fehlervermeidung
Modul 12: Gefahren durch das Arbeiten in der Höhe
Modul 13: Kosten-Nutzen-Analyse

Prüfung

Schriftliche Überprüfung der vermittelten Lehrgangsinhalte / Dauer 20 min.
ggf. mündliche Nachprüfung

Teilnehmer

12 - 20 Teilnehmer
Schädlingsbekämpfer, Gebäudereiniger, Dachdecker, Architekten, Einkäufer von entsprechenden Dienstleistungen

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mind. Sprachniveau B2), Abschluss einer allgemeinbildenden Schule, Verstehen von Fremdwörtern

Info bei Buchung in Lehrte

Wichtig: Bei Präsenzseminaren in Lehrte fällt zusätzlich eine Verpflegungspauschale in Höhe von 35,- Euro netto pro Seminartag an. Diese entfällt bei nicht Inanspruchnahme der Verpflegung und fristgerechter Information an info@ipmpro.de bis Seminarbeginn.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Anmeldung zum Seminar

1. Teilnehmer

2.  Teilnehmer 

3.  Teilnehmer 

4.  Teilnehmer 

Termine

06.10.2022, 08:30 Uhr - 07.10.2022, 16:30 Uhr
Online-Kurs live

Dozenten

  • Dr.
    Themen: BiologieGesundheits- und VorratsschutzVogelabwehrPhysikChemie
  • Themen: VogelabwehrGerätekunde
Preis 300,-€ netto pro Teilnehmer

Datenschutzhinweis

Wir verwenden Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies und unsere Datenschutzinformationen.